Der Atmende Gott

0 Comments | Verfasst am 08. Jan 2012

Yoga- die indische Kunst der Meditation, erfand, laut Überlieferungen, der Gott Shiva, dieser beherrschte mehrere Millionen Stellungen. Dass die heute praktizierte Variante auf den indischen Gelehrten Tirumalai Krishnamacharya zurückzuführen ist, wissen die wenigsten.
In der Dokumentation „Der Atmende Gott-Eine Reise zum Ursprung des modernen Yoga “, erscheint am 05.01.2012 in den Kinos, wird die Geschichte des Yoga neu erzählt.

Michel Petrucciani- Leben gegen die Zeit

0 Comments | Verfasst am 17. Dez 2011

Außergewöhnliche Menschen, tuen außergewöhnliche Dinge. So ein Mensch war Michel Petrucciani. Der begnadete Künstler am Flügel litt unter der unheilbaren Glasknochen-Krankheit und schaffte es trotz aller Widrigkeiten in die großen Musikhallen der Welt.

Der Dokumentarfilm „Michel Petrucciani- Leben gegen die Zeit“ erzählt die Geschichte des Ausnahmetalents, das so viele Herzen berührt hatte, bis er an einer Lungenentzündung starb.

Am 08.12.2012 erscheint das musikalische Denkmal, von Michael Radford, in den deutschen Kinos.

Brasch- Das Wünschen und das Fürchten

0 Comments | Verfasst am 20. Okt 2011

Der deutsche Dichter und Filmemacher Thomas Brasch prägte zu Lebzeiten das Kunstbild der DDR und BRD. Nach der Übersiedlung von Ost zu West Deutschland, begann er sein Leben mit einer Kamera zu dokumentieren. 27 Stunden dieses Filmmaterials wurden nach seinem Tod in Berlin gefunden und zu einem beeindruckenden Filmportrait zusammengefasst.

Die Dokumentation „Brasch- Das Wünschen und das Fürchten“ erscheint am 03.11.2011 in den deutschen Kinos.

Die Höhle der vergessenen Träume- 3D

0 Comments | Verfasst am 14. Okt 2011

In Frankreich befindet sich eine Höhle mit den ältesten bekannten Malereien des Menschen. Genannt wird sie die Chauvet-Hölle, oder auch Höhle der vergessenen Träume. Unter kompliziertesten und auch gefährlichen Bedingungen entführt der Archäologe Werner Herzog den Zuschauer in die, für Besucher, nicht einsehbare Höhle. Dabei kommen auch viele Kollegen zu Wort, die in anschaulichen Berichten die damalige Zeit dem Zuschauer näher bringen.

Das 3D-Spektakel „Die Höhle der vergessenen Träume“ erscheint am 3.11.2011 in den deutschen Kinos.

Im Garten der Klänge

0 Comments | Verfasst am 27. Sep 2011

Man sagt, wenn der Mensch einen seiner fünf Sinne verliert, verstärkt sich dafür ein anderer. Das musste der Musiker und Therapeut Wolfgang Fasser schon sehr früh feststellen. Im Kindesalter verlor er das Augenlicht. Während die Dunkelheit ihn umfing, entdeckte er eine ganz neue Welt. Den Garten der Klänge. Seine Erfahrungen teilt er nun mit schwerbehinderten Kindern, die er als Musiktherapeut betreut. Klangvoll erzählt dieser Film die Geschichte eines Mannes, der eine Welt aufgeben musste und eine neue fand.

Der Film „Im Garten der Klänge“ erscheint am 27.10.2011 in den deutschen Kinos.

Over your cities grass will grow

0 Comments | Verfasst am 26. Sep 2011

Die Schönheit der Kunst, ist allgegenwärtig. Das beweist Sophie Fiennes, die sich in gewaltigen Bildern mit der Kunststadt von Anselm Kiefer auseinander setzt. Mit viel Feingefühl und Blick für die Details taucht sie ein, in die mystische Welt aus Tunneln, Studioräumen und exzentrischer Architektur.
Am 27.10.2011 erscheint der bildgewaltige Dokumentarfilm „Over your cities grass will grow“ in den deutschen Kinos.

Vaterlandsverräter

0 Comments | Verfasst am 15. Sep 2011

Der Film „Vaterlandsverräter“ erzählt die Geschichte des Schriftstellers Paul Gratzik, der in den 70er des vergangenen Jahrhunderts als Informant für die DDR-Staatssicherheit gearbeitet hat. Viele Jahre sammelte er Informationen über ihm nahe stehende Personen. In den 80ern enttarnte er sich schließlich selbst.

Die tief grabende Dokumentation erscheint am 10.10. 2011 in den deutschen Kinos.

Taste of waste

0 Comments | Verfasst am 19. Aug 2011

Nach „Die unbequeme Wahrheit“ kommt nun ein weiterer Film in die Kinos, der uns unsere Konsumsucht eindrucksvoll vor Augen führt.

Valentin Thurn macht sich in seiner Dokumentation „Taste of waste“ auf der Suche nach Ursache und Wirkung der Überproduktion der Lebensmittelkonzerne. Er unterhält sich mit Marktleitern, LKW-Fahrer und Produktionsmitarbeitern und zeigt dem Zuschauer, welche Ausmaße die tonnenweise Produktion und Entsorgung unserer Luxusgesellschaft angenommen hat und welche Auswirkung diese auf unser Klima hat.

Am 08. September 2011 erscheint die polit-kritische Dokumentation in den deutschen Kinos.

I´m still here

Kommentare deaktiviert | Verfasst am 17. Jul 2011

„Ich bin ein Arschloch!“ Das scheint die Message zu sein, die uns Joaquim Phoenix mit seinem Film „I´m still here“ mitteilen will.

Zusammen mit seinem Schwager Casey Affleck schrieb er das Drehbuch. Zwei Jahre lang wurde Joaquims Leben mit der Kamera verfolgt und bietet uns so einen Einblick in das Leben eines Stars. Dabei hält er sich auch nicht mit irgendwelchen Schönheitskorrekturen von Tatsachen auf. Seien es Prostituierte, Drogen oder cholerische Anfälle auf offener Straße, dem Zuschauer bleibt nichts erspart.

Am 11. August 2011 kommt das Werk in die Kinos.

Good Food, Bad Food – Anleitung für eine bessere Landwirtschaft

0 Comments | Verfasst am 19. Jan 2011

foodIn Zeiten von Dioxinskandalen, Massentierhaltung und weiteren Lebensmittelskandalen, zeigt uns diese französische Dokumentation einen Ausweg. Hier kommen Pioniere der ökologischen Landwirtschaft, Ernährungswissenschaftler, engagierte Bauern, Wirtschaftsphilosophen, Agraringenieure, Umweltwissenschaftler sowie Kolchosenleiter und Repräsentanten der brasilianischen Landlosenbewegung MST zu Wort.  Sie sprechen über die globale Langwirtschaft und viele andere verschiedene Themen, die im Endeffekt unser Essen auf den Tisch bringen. Es wird klar, dass es nicht mehr nur um die Ernährung von Menschen geht, sondern vor allem um Gewinnmaximierung der Konzerne. Diese Vorreiter haben jedoch auch die Absicht die Saatenvielfalt und die Verbesserung der Bodenqualität, ergo nicht nur ihre Ausbeutung, wieder herzustellen. Für sie geht es nicht nur ums Prinzip, sondern für sie ist es eine Überlebensfrage.

Kinostart: 20.01.2011