London Boulevard

0 Comments | Verfasst am 19. Nov 2011

„Bodyguard“ meets „Der Pate“. Mitchell, ein frisch entlassener Häftling bekommt keine zwei Minuten nach Verlassen des Gefängnisses ein Angebot als Geldeintreiber. Seine Pläne für ein legales Leben aufschiebend, nimmt er dankend an und trifft so auf Charlotte. Der zierliche Hollywood-Star engagiert Mitchell als ihren Bodyguard. Wie es das Schicksal so will kommen sie sich näher und planen eine neue, legale Zukunft miteinander. Da haben die frisch Verliebten jedoch keine Rechnung mit Grant, dem berüchtigten Gangster gemacht. Der ist von ihren Plänen so gar nicht begeistert.

Die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Ken Buen „London Boulevard“ erscheint am 01.12.2011 in den deutschen Kinos.

Shark Night 3D

0 Comments | Verfasst am 18. Nov 2011

Haie haben etwas Beängstigendes. Das erklärt wohl auch, wieso sie seit Jahrtausenden existieren. Wie beängstigend Haie sein können, wird dem Zuschauer in dem Film „Shark Night 3D“ überschwänglich vor Augen geführt.

Die College-Clique um Sara wollten eigentlich ein feucht-fröhliches Wochenende auf der Ferieninsel ihrer Eltern verbringen. Als einer ihrer Freunde bei einem Unfall ums Leben kommt, wird Sara und dem Rest der Clique klar, dass sie sich in der Falle befinden. Doch wer ist verantwortlich für die Hai-Zucht in dem Salzwassersee?

Der Film „Shark Night 3D“ erscheint am 01.12.2011 in den deutschen Kinos.

Atemlos- Gefährliche Wahrheit

0 Comments | Verfasst am 20. Sep 2011

Nichts ist so, wie es scheint. Das muss Harper (Taylor Lautner) lernen, als er auf einer Homepage für vermisste Kinder ein Bild von sich findet. Zeitgleich wird sein Leben von Killern und Behörden bedroht. Harper muss sich die Frage stellen, wer er ist und wieso ihm alle nach dem Leben trachten. Ganz auf sich gestellt, unterstützt von Karen (Lily Collins), sucht er seine wahre Identität. Wer ist er? Wer sind seine offensichtliche Pflegeeltern? Und was noch viel wichtiger ist, wer sind seine wirklichen Eltern?

Der Film „Atemlos- Gefährliche Wahrheit“ kommt am 13.10. 2011 in die deutschen Kinos.

Real Steel- Stahlharte Gegner

0 Comments | Verfasst am 09. Sep 2011

In einem Jahrtausend von Robotern ist kein Platz für Menschen. Das muss Charlie Kenton (Hugh Jackman) schmerzlich erfahren. Als ausrangierter Profi-Boxer versucht er sich mit Jobs als Trainer K aufrecht zu erhalten. Anstatt junge, kampflustige Männer trainiert er übergroße Metalroboter in der Kunst des Boxens. Doch selbst da, scheint er nicht besonders viel Glück zu haben. Als sein Sohn einen schrottreifen Roboter namens „Atoom“ findet, glaubt Charlie zuerst, das Vorhaben seines Sohnes, einen perfekten Box-Roboter zu bauen, sei eine reinste Zeitverschwendung. Doch „Atom“ und Charlie haben einiges gemeinsam. Und diese Ähnlichkeit sorgt dafür das der Roboter in Charlie einen perfekten Trainer findet.

Die 1956 als Kurzgeschichte veröffentlichte Science Ficiton-Abenteuer kommt am 11.10.2011 in die deutschen Kinos.

Johnny English 2- Jetzt erst recht

0 Comments | Verfasst am 08. Sep 2011

Johnny English ist back! Jahre nach seinem letzten Auftrag bittet das MI7 Johnny English (Rowan Atkinson) wieder einmal um Hilfe. Während der Topagent seine Kampfkunst in einem tibetanischen Kloster erweitert und vertieft hat, wurden sämtliche Geheimdienste der westlichen Welt infiltriert. Sogar das MI7 ist betroffen und nur Johnny English kann die finsteren Machenschaften decken um die Welt zu retten. Johnny, zuerst nicht besonders angetan von der Bitte um Hilfe ändert seine Meinung als dann auch noch der chinesische Premierminister bedroht wird. Mutig, wie wir ihn alle kennen, stellt er sich erneut dem Kampf für Gerechtigkeit. Natürlich immer schön geschmeidig, wie nur Johnny English es kann.

Der Film „Johnny Englisch 2- Jetzt erst recht“ erscheint am 06. 10. 2011 in den deutschen Kinos.

Mein Stück vom Kuchen

0 Comments | Verfasst am 25. Aug 2011

Eigentlich sollte France (Karin Viard) froh sein. Als sie von einem Tag auf den anderen gekündigt wurde, trifft sie auf den erfolgreichen Geschäftsmann Steve (Gilles Lellouche). Dieser stellt sie vom Fleck weg als Haushaltshilfe ein. Zuerst geblendet von Steve´s Reichtum und Macht, muss France feststellen, dass der Job und der Reichtum ihres Chefs unter anderem der Grund ist, das sie ihren Job verloren hat.
Die französische Komödie „Mein Stück vom Kuchen“ kommt am 15. September 2011 in die deutschen Kinos

Planet der Affen:Prevolution

0 Comments | Verfasst am 13. Jul 2011

Remakes von alten Filmklassikern sind bekanntlich wie die Büchse der Pandora. Man weiß nie genau was raus kommt. Zehn Jahre sind vergangen, seit „Planet der Affen“ als Neuverfilmung in die Kinos kam und am 11. August 2011 führt uns „Planet der Affen: Prevolution“ von Regisseur Rupert Wyatt zurück an den Anfang.

Will Rodman (James Franco) und sein Vater (John Lithgow) forschen für einen großen Medikamentenkonzern an High-Tech-Medikamenten. Um die Wirkung dieser Medikamente zu testen verabreichen sie diese an verschiedene Tiere. Unter anderem auch dem Affen Caesar (Andy Serkis). Die erhoffte Wirkung des getesteten Medikaments bleibt aus. Dafür entwickelt Ceasar ein befremdliches Verhalten, was das Forscherteam vor ein Rätsel stellt. Kurz bevor das Projekt abgesagt werden soll, stellen Will und sein Vater fest das Ceasar nicht der einzige der Testobjekte ist, an dem eine Veränderung festgestellt wird. Die Primaten brechen aus ihrem Gefängnis aus und schnell wird klar, dass der Wissensdurst der Menschen den Untergang ihrer Kultur bedeutet.

Nachdem Tim Burton sich dem ersten Teil des Remakes angenommen hatte, versucht nun Rupert Wyatt sein Glück. Bleibt abzuwarten ob er sich an die Buchvorlage gehalten hat.

Drei Vorschauclips zu Scream 4

0 Comments | Verfasst am 24. Mrz 2011

Über die Fortsetzung der Screamreihe hatten wir ja schon berichtet. Seit dem dritten Teil sind zehn Jahre vergangen. Sidney Presscot hat in dieser Zeit die Ereignisse in verschiedenen Büchern verarbeitet. So konnte sie sich erholen und hat Frieden mit ihrer Vergangenheit geschlossen.

Doch dann taucht der Ghostface Killer wieder auf und das Morden beginnt von vorne. Wieder muss Sidney um ihr Überleben kämpfen.

Natürlich hat Altmeister Wes Craven wieder die Regie geführt. Das Drehbuch wurde von Kevin Williamson geschrieben, der auch schon die Drehbücher der beiden ersten Teile schrieb. Wieder in ihren Rollen aus den ersten drei Teilen sind Neve Campbell, Courteney Cox und David Arquette zu sehen. Neu hinzu kamen unter Anderem Emma Roberts und Hayden Panettiere.

In Deutschland dürfen sich die Freunde des gepflegten Slasher Films ab dem 05. Mai wieder erschrecken lassen.

Mr. Nice

0 Comments | Verfasst am 18. Mrz 2011

Howard Marks war lange Zeit einer der größten Marihuanaschmuggler auf der ganzen Welt. Die für Rauschgiftdelikte zuständige Bundesbehörde der Vereinigten Staaten von Amerika, die Drug Enforcement Agency, kurz DEA, geht davon aus, dass er in den 70er und 80er Jahren des vergangenen Jahrhunderts für gut 10% des weltweiten Welthandels mit Marihuana verantwortlich war.
Seine unglaublichen Geschichten konnte man schon seit langer Zeit in seiner Autobiographie nachlesen, die ein internationaler Bestseller wurde. Genug Zeit diese zu schreiben hatte er auf jeden Fall: Er wurde für 25 Jahre in den amerikanischen Knast geschickt. Er wurde jedoch schon nach sieben Jahren in seine Heimat England abgeschoben. Die Autobiographie verkaufte sich eine Million mal.

Der Film selbst wurde als Action-Dramedy inszeniert. Regie führte Bernard Rose, der auch das Drehbuch schrieb. Howard Marks wird im Film von Rhys Ifans gespielt, der unter anderem durch Hannibal Rising und Radio Rock Revolution bekannt wurde.

Kinostart in Deutschland ist der 23 Juni 2011.

Neuer Trailer zu Priest

0 Comments | Verfasst am 18. Mrz 2011

Wir haben nun heute für euch einen neuen Trailer zum Horror-Action-Film Priest. Wir hatten schon über den Film berichtet, der in einer interessanten Westernoptik daher kommt und ein weiterer der beliebten Vampirfilme ist. Doch hier verliebt sich niemand in die Vampire. Nein, hier wird in guter alter Blade Manier ein Vampir nach dem anderen vor seinen Schöpfer zitiert. Und das ganze natürlich in 3D.

Regie wurde von Scott Steward geführt, der schon in „Legion“ die Apokalypse in die Wüste brachte. Die Story basiert auf einem koreanischen Comic mit dem selben Namen. In dessen Welt bekriegen sich Menschen und Vampire seit Jahrhunderten. Seit dem letzten Krieg lebt der erfahrene Kriegerpriest in einer der Festungen der Kirche. Als seine Nichte von Vampiren gekidnappt wird, bricht der Priester sein Gelübde um diese zu jagen. Er wird vom Freund seiner Nichte begleitet, der Sherrif in der Wüste ist, sowie von einer Kriegerpriesterin.

Paul Bettany verkörpert den Hauptprotagonisten, dessen Namen man während des Films nicht erfährt. Er wird nur der Priester genannt. Cam Gigandet spielt den Freund seiner Nichte, Hicks. Maggie Q ist als die Priesterin zu sehen. In weiteren Rollen sieht man Lily Collins als Nichte des Priesters, Karl Urban, Stephen Moyer, Christopher Plummer und Brad Dourif.

Kinostart in Deutschland ist voraussichtlich der 09. Juni 2011.